Zum Inhalt springen

Die 3 beliebtesten Kryptowährungen und ihre Charakteristik

Der Kryptowährungsmarkt ist in letzter Zeit leicht zurückgegangen, befindet sich aber noch in der Wachstumsphase. Dies bedeutet, dass der Wert dieser Art von Währungseinheiten oder zumindest ein wesentlicher Teil davon ständig steigen wird. Daher lohnt es sich, auf die drei häufigsten Kryptowährungen zu achten, um ihre Geschichte und ihren Wert kennenzulernen, unter anderem im Hinblick auf Investitionen.

Bitcoin ist eigentlich ein Open-Source-P2P-Zahlungsnetzwerk sowie eine Kryptowährung in diesem Netzwerk. Die größte Besonderheit von Bitcoin ist die vollständige Dezentralisierung. Es ist so konzipiert, dass niemand – weder der Autor noch andere Personen, Gruppen oder Regierungen – die Währung beeinflussen, fälschen, Rechnungen übernehmen, den Cashflow kontrollieren oder die Inflation erhöhen können. Es gibt keinen zentralen Punkt im Netzwerk oder jemanden, der Entscheidungen bezüglich Bitcoin treffen kann. Die endgültige Anzahl der Bitcoins ist im Voraus bekannt  und die Ausgabe der Bitcoins ist im Quellcode des Netzwerks definiert. Dies ist die beliebteste Kryptowährung und ihr Wert liegt derzeit bei über 7.000 Euro (zum Vergleich: der Wechselkurs Euro Franken beträgt 1,1).

Ethereum ist eine Kryptowährung und Open-Source-Plattform, die auf einer dezentralen Datenbank namens Blockchain basiert und vor unbefugten externen und internen Eingriffe schützt. Gleichzeitig handelt es sich um eine dezentrale, voll virtuelle Turing-Maschine – die Ethereum Virtual Machine (EVM) -, mit der sogenannte „Smart Agreements“ ausgeführt werden können, die einen reibungslosen und nicht verwaltbaren Netzwerkbetrieb gewährleisten. Sein Wert liegt derzeit bei rund 217 Euro.

XRP ist eine Bezeichnung für Kryptowährung, die ein natives Kryptowährungsnetzwerk namens XRP Ledger ist, das auf Kryptografie, einem verteilten Peer-to-Peer-Netzwerk und Open Source-Software basiert. Das XRP Ledger-Netzwerk wurde 2012 gegründet und 100 Milliarden XRP-Einheiten wurden in Verkehr gebracht. Aber ihre Zahl nimmt ständig ab, XRP wird immer weniger. Der XRP-Wert liegt aktuell bei rund 0,35 Euro. https://exchangemarket.ch/de/new/euro-franken-wechselkurs-hat-den-tiefsten-stand-seit-einem-jahr-erreicht

Wie man sieht, hat nur Bitcoin die Finanzwelt erobert, obwohl die steigende Tendenz einiger Kryptowährungen wie EOS, der bereits 5 Euro kostet, dazu führt, dass uns wahrscheinlich einmal der Wechselkurs eur franken nicht mehr interessieren wird.

Kommentare sind geschlossen.