Zum Inhalt springen

Futures – eine ungewöhnliche Form eines Börsenkontrakts

Der Markt von termingebundenen Kontrakten ist eine Art Finanzmarkt, auf dem sich Unternehmen durch eine Marktvereinbarung verpflichten, in Zukunft eine bestimmte Menge bestimmter Waren zu liefern. Daher ihr Name, also englisches Futures, was Zukunft bedeutet. Wodurch genau charakterisieren sie sich?

 

Bedingungen des Futures-Vertrags

Zum Zeitpunkt der Erfüllung des zukünftigen Vertrages hat der Lieferpflichtige dem Kunden die Ware unter den üblichen Lieferbedingungen zur Verfügung zu stellen. Diese Art der Berechnung wird im Gegensatz zu einer Barabrechnung als physische Berechnung bezeichnet, bei der die Parteien eine andere Differenz zwischen dem vereinbarten Preis und dem Marktpreis zum Zeitpunkt der Lieferung angeben. In diesem Fall werden die Wechselkurse wie der Euro-Wechselkurs eine bedeutende Rolle spielen.

Praktische Anwendung von Futures-Instrumenten

Zukunftige Futures-Kontrakte können für verschiedene Zwecke eingesetzt werden, unter anderem als Erhöhung des Risikos und des Gewinns in Bezug auf die eingesetzten Mittel (sogenannte Spekulation), aber auch zur Einschränkung des Risikos für Kunden, die Waren haben oder in Zukunft haben werden – zum Beispiel für einen Landwirt, der darüber  besorgt ist, ob die Dürre nächste Ernten im nächsten Jahr und damit ihren zukünftigen Verkauf ermöglichen wird? Es kann somit den Preis gesichert werden. Daher kann es manchmal vorkommen, dass der Währungsrückgang umgangen wird, z. B. in Bezug auf den Eurokurs.

Merkmale von Futures

Das Hauptmerkmal von Futures-Instrumenten ist, dass sie keine neuen Risiken im System schaffen, sondern Risiken von Parteien, die sie reduzieren möchten, auf Kunden übertragen, die das Risiko erhöhen möchten (um Spekulationen durchzuführen). Neben dem Terminmarkt für Waren und physische Materialien (Getreide, Stahl, Gold usw.) gibt es Terminmärkte für Wirtschaftsindikatoren wie Zinssätze oder Aktienkurse an der Börse. Auf solchen Terminmärkten gibt es keine Berechnung des physischen Wertes.Somit ist klar ersichtlich, dass Instrumente in Form von Terminkontrakten Futures auf verschiedenen Marktebenen interagieren und den Willen vieler ihrer Teilnehmer zum Ausdruck bringen können.

Kommentare sind geschlossen.